Verschicken Drucken Teilen  Twittern
Schrift  minusplus
Artikel vom: 01.02.2010

OpenSeaMap

OpenSeaMap stellte auf der boot 2010 die kostenlose, frei verfügbare Seekarte den Besuchern vor. Ob Segler, Skipper oder Kajakfahrer, jeder Wassersportler kann dort nautische Informationen und Geodaten nutzen und mit seinem Wissen selbst ergänzen. Dazu im Interview Markus Bärlocher von OpenSeaMap. 

AQUA-TV News und Informationen

AQUA-TV News und Informationen

Media Maps