Home Segelboote Delphia 31 – Fahrstrecke
0

Delphia 31 – Fahrstrecke

0

Die 31 Fuß lange Segelyacht mit der wir vor Heiligenhafen kreuzen gefällt auf Anhieb. Gerader Bugsteven, nach achtern offenes Cockpit im Regattastyle, flache Aufbauten mit langer Fensterfront – eine moderne Yacht mit sportlicher Note.

Die neue Yacht aus den Masuren macht einen soliden Eindruck. Beschläge, laufendes und stehendes Gut werden von namhaften Herstellern zugeliefert und unter Segeln sieht die Yacht einfach schick aus.

Das Zwei-Salings-Rigg mit durchgelatteten Groß und der schmalen, hochgeschnittenen Roll-Fock passt gut zum Schiff. 47 qm Tuch sind angeschlagen und bei 3 Beaufort und kleiner Welle läuft die Delphia schon über 6 Knoten.

Unter Deck ist die Delphia 31 klassisch eingerichtet. Im Salon ein Tisch mit abklappbaren Flächen, flankiert von zwei Längssofa, die sich auch als Koje nutzen lassen. Alcantara-Polster, weiße Wände und dunkles Mahagoni-Furnier harmonieren sehr gut miteinander und lassen Wohlfühlathmosphäre aufkommen. Insgesamt ist der Innenraum der Delphia 31 gut genutzt und hochwertig ausgebaut.

Die Delphia 31 ist eine solide gebaute, gut segelnde, moderne Yacht, die Spaß bringt und einfach zu händeln ist. Zum Preis von etwas über 71.000 Euro bekommt man ein segelfertiges, sinnvoll ausgestattetes Schiff. Zukünftige Eigner können sich natürlich an Hand der Optionsliste noch den einen oder anderen Extrawunsch erfüllen.